Kiosk im Kabinett

Seit November 2017 existiert zusätzlich zum Kunstkabinett ein kommerzieller Umschlagplatz für alles Schöne,Gute und Wahre.
Dieser Kiosk im Kabinett befindet sich im zweiten, kleineren Raum, direkt hinter dem Kabinett.
Das Sortiment umfasst Nützliches und Unnützliches, seltsame Bastelbögen, Upcyclings der ganz speziellen Art, Kunst neben Handwerk, Design neben Büchern und unverkäuflicher Dekorationsware aus dem Sammelsurium von Frau Müller – und selbstverständlich das Jahrbuch 2016 mit dem Jahresmotto „Der Anfang ist das Ende ist der Anfang ist das Ende ist der Anfang“.

Übrigens: In Kürze droht Weihnachten und der Kiosk ist selbstverständlich bestens gerüstet. Außerordentlich geschmackvolle Adventskalender warten auf ihren Einsatz. Handgefertigte Grußkarten liegen bereit und natürlich alle möglichen und unmöglichen Geschenkideen, die man sonst in Freiburg schwerlich finden wird.
Für Feinde des Kunstdrucks gibt es praktischerweise Kunst im Original und das in bester Qualität.
Möglicherweise entdeckt der Ein oder die Andere seine/ihre Sammelleidenschaft.
Miniaturkunst kann man am Eingang aus dem Kunstkondomautomaten für 4 € ziehen.
Was will man mehr.

 

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 11 bis 13 Uhr und 14 Uhr 30 bis 18 Uhr
Samstag: 10 bis 18 Uhr